M@AKT – E-Mail-Postfach auf Zeit

Manchmal möchte man einen Dienst oder ein Tool einfach mal ausprobieren, bevor man sich für den Kauf oder ein  Abonnement entscheidet. Viele Anbieter gewähren den Testzugang allerdings nur nach einer Registrierung mit anschließender Verifzierung der E-Mail-Adresse. Nicht selten füllt sich in Folge dessen der Posteingang mit einer Flut von Werbemails, weil die Adresse unerlaubt in einen Verteiler übernommen oder gar weitergegeben wurde. Wer Bedenken hat, seine private oder geschäftliche E-Mail-Adresse bekannt zu geben, dem sei der Dienst von Moaktmail empfohlen. Moakt ist ein temporäres Postfach, das nur begrenzte Zeit aktiv ist und automatisch wieder gelöscht wird.

Rufen Sie die Website www.moakt.com auf.

Moakt - temporäres Postfach

Der kostenlose Dienst ist in mehreren Sprachen verfügbar. Rechts oben können Sie Ihre Sprache einstellen. Legen Sie nun eine E-Mail-Adresse fest oder generieren Sie eine Zufalls-Adresse. Durch Klicken auf das grüne Häkchen gelangen Sie in Ihr neues Postfach auf Zeit.

Moakt - Postfach auf Zeit

Auf der linken Seite können Sie über „Liste aktualiseren“ wie gewohnt Ihre Nachrichten abrufen.

moakt02_500

Auf der rechten Seite läuft die Uhr. Brauchen Sie das Postfach länger als eine Stunde, klicken Sie auf „Erweitern“. Dann beginnt Zählung erneut bei 60 Minuten. Möchten Sie das Postfach vor Ablauf der Zeit deaktiveren, wählen Sie „löschen“.

Alle Screenshots: www.moakt.com