Passwörter sicher verwalten mit SecureSafe

Wir alle kennen diese Situation, die uns sind schon oft zur Verzweiflung getrieben hat: Das Passwort, die PIN, die PUCK oder der Login-Name fällt einem partout nicht mehr ein. Tablet, Smartphone, Kreditkartennummern und Onlineversender sperren den Zugang  bei mehrmaligen Falscheingaben und sind nur noch aufwändig wieder  freizuschalten.

Ein in der Schweiz ansässiger Anbieter offeriert eine clevere und sichere Lösung. SecureSafe (www.securesafe.com) ist ein kostenfreier Online-Speicher, in dem Sie Ihre Dateien und Passwörter in einem persönlichen Datensafe ablegen können. Der Zugang kann sowohl  über den PC als auch über eine ebenfalls kostenfreie App erfolgen, die in wenigen Schritten auf dem Smartphone oder dem Tablet  installiert ist .Eine Synchronisationsfunktion sorgt für einen einheitlichen Passwortbestand auf den verschiedenen Systemen.

 

securesafe_01

Eine sehr gut geführte Anmeldeprozedur schaltet in wenigen Schritten das Konto frei. Sinnvoll ist der Ausdruck eines Wiederherstellungs-Codes, der notwendig ist,  falls das vergebene Master-Passwort vergessen wird.

securesafe_02

Das Erstellen, die Eingabe und die Verwaltung der Passwörter sind ebenfalls einfach zu handhaben.

securesafe_04

securesafe_03

SecureSafe bietet zudem bis zu 10 GB Online-Speicherplatz gratis an, der ebenfalls über die App oder den Browser verwaltet werden kann. Wer mehr Speicherplatz braucht, kann ihn kostengünstig erweitern.

securesafe_06

securesafe_05

Das schöne dabei ist, dass dieser schweizer Lösung, anders als bei amerikanischen Anbietern, europäisches Recht zugrunde liegt, das restriktiveren Datenschutzbestimmungen entspricht.

Ausprobieren, freuen und nie wieder Passworte suchen.

 

Artikel drucken