Glänzende 3D-Säulen mit Excel

Excel - Glänzende 3D-Säulen

Glänzende Ergebnisse sollten auch glänzend präsentiert werden! Excel stellt Ihnen eine große Anzahl von Vorlagen für unterschiedliche Zwecke zur Verfügung. Darunter auch Säulen im dreidimensionalen Look. In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie selbst einfache Säulendiagramme aufbessern können. Lassen Sie die Daten doch einmal leuchten oder runden Sie die Säulenenden in 3D-Optik ab.

So produzieren Sie die Stäbchenoptik

In unserem Beispiel bilden 3D-Säulen die Grundlage für das angepasste Diagramm. Sie können aber auch Zylinder als Grundlage verwenden, falls Sie lieber eine eckige Säule haben möchten. Die Abrundung und den Glanzeffekt erzeugen Sie durch folgende Einstellungen bei der Formatierung der Datenreihe:

Reihenoptionen:

  • Abstandstiefe: 100%
  • Abstandsbreite 50%

3D-Format:

  • Abschrägung oben und unten: Kreis; Höhe und Breite jeweils 15pt

Excel - Glänzende 3D-Säulen

  • Oberflächenmaterial: Helle Kante

Excel - Glänzende 3D-Säulen

 

Und so den Leuchteffekt

Jetzt sehen die Säulen schon ganz nett aus. Noch lebendiger wird die Optik aber durch den Einsatz eines radialen Farbverlaufs. Zum Beispiel ein Verlauf mit zwei Stopps von einem warmen Gelb nach Orange:

Excel - Glänzende 3D-Säulen

Auch andere Farben eignen sich natürlich. Hier noch ein Beispiel mit Hellgrün und Dunkelgrün:

Excel - Glänzende 3D-Säulen

Tipps zum Gestalten von Diagrammen in Excel erhalten Sie in unseren Excel-Seminaren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Artikel drucken