RSS-Feeds in Outlook 2016

RSS Feeds in Outlook
Heutzutage befinden sich die meisten Webseiten in einem stetigen Wandel. Egal ob Nachrichtenportal, Blog oder Online-Shop: Ständig werden Dinge hinzugefügt, neue Artikel veröffentlicht oder Sonderangebote publiziert. RSS-Feeds helfen Ihnen, den Überblick über diese Änderungen zu behalten. Wenn Sie den Feed einer Seite abonnieren, werden automatisch Updates gesucht und gemeldet. So müssen Sie Ihre bevorzugten Seiten nicht mehr selbst durchsuchen und sparen wertvolle Zeit. Outlook ermöglicht es, RSS-Feeds direkt einzubinden und die News Ihrer Lieblingsseiten automatisch ins Postfach zu bekommen.

 

RSS-Feeds über Outlook abonnieren

Mit Outlook 2016 lassen sich RSS-Feeds über Links sehr leicht integrieren. Um den RSS-Feed einer Website zu finden, können Sie einfach den Namen der Seite und „RSS“ in einer Suchmaschine eingeben, damit sollten Sie schnell fündig werden. Kopieren Sie nun den Link dieser Seite in Ihre Zwischenablage und öffnen Sie Outlook. In der Ordnerstruktur auf der linken Seite finden Sie einen Ordner mit Namen „RSS-Feeds“. Mit einem Rechtsklick auf diesen öffnen Sie ein Menü, wo Sie „Neuen RSS-Feed hinzufügen …“ auswählen.

RSS Feeds in Outlook empfangen

In das erscheinende Fenster kopieren Sie nun den Link aus Ihrer Zwischenablage. Klicken Sie auf „Hinzufügen“. Die nächste Dialogbox bestätigen Sie mit „Ja“. Daraufhin werden Ihr Outlook und der RSS-Feed synchronisiert und Sie erhalten Nachrichtenupdates wie gezeigt.

RSS Feeds in Outlook empfangen

 

RSS-Feeds aus Outlook entfernen

Wenn Sie einen RSS-Feed nicht länger abonnieren wollen, gehen Sie ganz einfach auf Datei > Kontoeinstellungen. Wählen Sie den dritten Reiter von links „RSS-Feeds“ aus. Hier sehen Sie eine Liste aller Ihrer per Outlook abonnierten Feeds. Wählen Sie denjenigen aus, den Sie löschen möchten, und klicken Sie auf „Entfernen“. Sie werden ab sofort keine weiteren Updates aus diesem RSS-Feed erhalten.

RSS Feeds in Outlook einrichten

Weitere spannende Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Outlook  herausholen können, erhalten Sie in unserem Outlook-Seminar. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken