Mini-Tools

Passwörter sicher verwalten mit SecureSafe

Wir alle kennen diese Situation, die uns sind schon oft zur Verzweiflung getrieben hat: Das Passwort, die PIN, die PUCK oder der Login-Name fällt einem partout nicht mehr ein. Tablet, Smartphone, Kreditkartennummern und Onlineversender sperren den Zugang  bei mehrmaligen Falscheingaben und sind nur noch aufwändig wieder  freizuschalten. […]

Präsentieren

Störungsfrei präsentieren

Kennen Sie das? Sie möchten mit Ihrem Notebook eine Präsentation vorführen und das erste, was das Publikum sieht, ist Ihr persönlicher Desktophintergrund. Während der Präsentation ploppen nervige Systemmeldungen auf und das Notebook wechselt in den Energiesparmodus. Windows 7 bietet mit dem „Präsentationsmodus“ […]

Alternative Suchmaschinen in der Kurzübersicht
Online-Recherche

Alternative Suchmaschinen für mehr Privatheit

Trotz Bekanntwerden der Internet-Spionageaktivitäten von NSA und anderen Geheimdiensten, scheinen relativ wenige Internetnutzer das Bedürfnis nach mehr „Privatsphäre“ zu verspüren und nutzen weiterhin beispielsweise Google als Suchmaschine. Natürlich, Google ist weit mehr als eine Suchfunktion, kann man in einem einzigen Account doch […]

Speichern unter...
Visualisieren

Die wichtigsten Grafik-Dateiformate im Überblick

Auch als Nicht-Grafiker hat man es immer wieder mit Grafik- und Gestaltungssoftware zu tun. Photoshop, Illustrator und InDesign arbeiten mit vielen verschiedenen Dateitypen, die unterschiedliche Eigenschaften haben. Welches Format ist für welche Anwendung sinnvoll? Sollte es vorher konvertiert werden? Wie spart man […]

Texten

Klartext: Krokodilstränen vergießen

Die Wendung Krokodilstränen vergießen  bedeutet im übertragenen Sinn „Mitleid, Rührung vortäuschen, geheuchelte Tränen weinen“. Sie geht auf mittelalterliche Tierdichtungen und Naturbeschreibungen zurück. Hier wird beschrieben, dass das Krokodil seine menschlichen Opfer beweint, nachdem es diese getötet hat. Einer anderen Vorstellung zufolge weinten Krokodile, […]

Kein Bild
Texten

Klartext: Hautgout – immer leicht anrüchig

Der aus dem Französischen übernommene Begriff (aus haut „hoch“, „stark“ und gout „Geschmack) bezeichnet den scharfen, intensiven Geschmack lange abgehangenen Wildfleisches, der durch die beginnende Zersetzung des Eiweißes entsteht. Hautgout ist also Zeichen eines einsetzenden Fäulnisprozesses aufgrund mangelnder Kühlmöglichkeiten in früheren Zeiten. […]