Rechtschreibung: Du oder du?

Rechtschreibung: Du oder du?
Du oder du? Foto: panthermedia.net/Lorenz Timm

Man soll ja immer höflich bleiben. Und man will ja immer höflich sein. Deswegen neigt man bei der schriftlichen Anrede immer zur Großschreibung. Doch ist das immer richtig?

Ja, ist es. Deshalb werden die Anredeform „Sie“ und entsprechend „Ihr“, „Ihnen“ etc. immer großgeschrieben:

„Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!“
„Wie geht es Ihnen heute?“

Siezt man jemanden, hat man also keine andere Wahl als Großschreibung. Doch wie sieht es beim Duzen aus? Hier schreibt man die Pronomen „du“ und „ihr“ etc. immer klein. Aber es gibt eine Ausnahme: In Briefen und anderen persönlichen Nachrichten kann man sie auch großschreiben: „Wie war Dein Urlaub? Hattest Du schönes Wetter?“ Und das ist gut so, denn im Allgemeinen wird die Großschreibung hier auch als höflicher empfunden.

Weitere Tipps zur Rechtschreibung erhalten Sie in unserem Seminar “Zweifelsfälle der deutschen Rechtschreibung”. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken