Texten: Waren Sie schon auf Kuba?

Waren Sie schon mal auf Kuba?
Auf Kuba oder in Kuba? Foto: pexels.com

„Nein, ich war in Kuba.“ Diese Antwort ist richtig (zumindest geschrieben). Aber auch die Frage ist richtig (geschrieben). „Und waren Sie schon mal in Mallorca?“ Das ist leider falsch (zumindest geschrieben), denn ich war schon mal auf Mallorca. Also was nun? Ist man auf einer Insel oder in einer Insel?

Ja, ich gebe es zu, das klingt jetzt alles furchtbar kompliziert. Ist es aber gar nicht. Was uns hier beschäftigt ist die Frage „Wo?“ bei Inselnamen. Rein praktisch ist man auf einer Insel, also auf Mallorca, auf Sylt, auf Kuba. Sprachlich kann man aber auch in einer Insel sein. Nämlich dann, wenn der Inselname zugleich ein Ländername ist, wie es bei Kuba oder Jamaika der Fall ist. „Wo warst du im Urlaub?“ – „Auf Kuba und in Jamaika.“ Geht beides, wenn Sie Inselhopping in der Karibik gemacht haben.

Waren Sie aber nur auf dem Festland unterwegs, ist die Präposition in die einzige Wahl: „Ich war letztes Jahr in Frankreich und in Italien.“

Weitere Tipps zum Texten  erhalten Sie in unserem Seminar Gute Texte schreiben. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken