Excel: Berechnen von Zeiträumen

Zeitraum berechnen

Um die Anzahl von Tagen, Monaten oder Jahren zwischen zwei Datumswerten zu berechnen, gibt es in Excel eine „versteckte“ nützliche Funktion. Mit Hilfe von DATEDIF() lässt sich der Zeitraum zwischen einem Anfangsdatum und einem Enddatum sehr einfach berechnen. Die Syntax hierfür lautet DATEDIF(ANFANGSDAUM;ENDDATUM; Zeiteinheit). Kurios dabei ist, dass diese Funktion weder in der Excel-Hilfe, noch im Funktionsassistenten auftaucht. Entwickelt wurde diese Funktion aus Gründen der Kompatibilität zum Tabellenkalkulationsprogramm Lotus 1-2-3 des damaligen Konkurrenten Lotus.

Mit der Funktion läßt sich spielend leicht das Alter von Anlagevermögen, der zeitliche Abstand zum nächsten Meilenstein eines Projekts oder die Dauer  bis zur nächsten Jahrespräsentation ermitteln. Durch Kombination mit der Funktion HEUTE(), die das aktuelle Datum erzeugt,  und Textverkettungen lassen sich sinnvolle Ausgaben erstellen zum Beispiel für das Berichtswesen.

Excel Zeitraum berechnen

Hier wird durch Textverkettungen in Kombination von DATEDIF() mit der Funktion HEUTE() das genaue Alter bestimmter Anlagevermögen ausgewiesen.

Beitragsbild: unsplash.com/William Iven

Beitrag drucken