Windows 10: Mehrere Zeitzonen in der Taskleiste anzeigen

Alte Uhr an der Grand Central Station in New York. Foto: Andrii Podilyk / unsplash.com

Wenn Sie häufig in verschiedenen Zeitzonen unterwegs sind oder einfach nur wissen wollen, wie spät es bei Ihren Geschäftspartnern in Übersee gerade ist, so können Sie sich zusätzliche Uhren direkt auf Ihrem Desktop anzeigen lassen. Mit Windows ist es möglich, zwei zusätzliche Zeitzonen in der Taskleiste anzuzeigen.

So funktioniert es:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhrzeitanzeige, die sich unten rechts in der Taskleiste befindet. Wählen Sie in dem erscheinenden Kontextmenü den Befehl „Datum/Uhrzeit ändern“.

In dem erscheinenden Fenster klicken Sie auf den Link „Uhren für unterschiedliche Zeitzonen hinzufügen“. Hier können Sie sich zwei weitere Uhren aus anderen Zeitzonen anzeigen lassen. Die jeweils gewünschte Zeitzone können Sie in einer Dropdown-Liste auswählen. In dem Feld „Anzeigenamen eingeben“ können Sie die Uhrzeiten noch wie gewünscht benennen.

Wenn Sie jetzt in der Taskleiste auf die Uhr zeigen, so erscheint folgende Anzeige:

Weitere Tipps zum Arbeiten mit Windows erhalten Sie in unseren Office-Seminaren. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie!

Artikel drucken