PowerPoint: Videos und Musik einbinden

Was unterscheidet eine lebendige, spannende Präsentation, die lange in Erinnerung bleibt, von einem staubtrockenen Vortrag, der nicht lange vorhält? Sorgen Sie für Abwechslung und binden Sie Videos oder Musik in Ihre Präsentation ein.

So funktioniert es:

  1. Klicken Sie auf die Folie, in der Sie das Video beziehungsweise die Audiodatei einfügen möchten.
  1. Wählen Sie dann im Register Einfügen in der Gruppe Medien „Video“ oder „Audio“.

PowerPoint 2010: Videos und Audiodateien einbinden

  1. Sie haben nun die Möglichkeit, entweder die gewünschte Datei auszuwählen oder einen Film oder eine Audiodatei aus dem „Clip Organizer“ von PowerPoint zu wählen.
  1. Haben Sie einen Film ausgewählt und auf „Einfügen“ geklickt, erscheint er auf der Folie als Standbild (erstes Bild am Anfang des Films). Sie können jetzt im Register Videotools → Wiedergabe im Feld „Start“ auswählen, ob der Film beim Vorführen der Präsentation automatisch starten soll oder ob Sie erst auf das Wiedergabesymbol klicken möchten.

PowerPoint 2010: Videos und Audiodateien einbinden

  1. Außerdem können Sie einstellen, ob der Film bei der Präsentation im Vollbildmodus läuft. Mit der Option „Endloswiedergabe“ startet das Video immer wieder von neuem, bis man es anhält. Durch die Aktivierung des Felds „Nach Wiedergabe zurückspulen“ wird der Film einmal gezeigt und danach auf den Anfang zurückgesetzt. Mit der Dropdown-Liste unter der Schaltfläche „Lautstärke“ haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Lautstärke für das Video festzulegen.
  1. Haben Sie eine Musikdatei eingefügt, erscheint sie als Lautsprechersymbol auf der Folie.

PowerPoint 2010: Videos und Audiodateien einbinden

  1. Auch für die Musikdatei können Sie bestimmen, ob die Musik während der Präsentation automatisch bei Erscheinen der Folie beginnen, oder erst durch Klicken auf das Wiedergabesymbol gestartet werden soll. Mit der Option „Folienübergreifende Wiedergabe“ läuft der Audioclip weiterhin, auch wenn Sie die nachfolgenden Folien der Präsentation vorführen.
  1. Durch ein Häkchen im Feld „Bei Präsentation ausblenden“ wird das Lautsprechersymbol in der Bildschirmpräsentation nicht gezeigt. Diese Option sollten Sie aber nur wählen, wenn die Audiodatei automatisch bei Erscheinen der Folie startet.

PowerPoint 2010: Videos und Audiodateien einbinden

PowerPoint 2010: Videos und Audiodateien einbinden

  1. Sowohl eingefügte Video- als auch Audiodateien können Sie mit den Video- oder Audiotools noch bearbeiten. So können Sie mit „Video kürzen“ die Länge des Films und mit „Audio beschneiden“ die Dauer der in der Präsentation gespielten Musik noch kürzen.
  1. Außerdem können Sie interessante Stellen im Film oder in der Musik mit Sprungmarken kennzeichnen, um während der Präsentation schnell an diese Stellen springen zu können.

Wie Sie selbst ansprechende PowerPoint Präsentationen gestalten, erfahren Sie in unserem Seminar Microsoft PowerPoint 2010 / 2007 – Grundlagen.

Artikel drucken