Excel 2013: Freie Diagrammbeschriftungen

Mit Excel 2013 wurden Diagramme um interessante Funktionen erweitert. Bisher konnten Datenreihen lediglich mit ihren Werten und den Datenreihen- bzw. Kategorienamen versehen werden. Jetzt ist auch die Übernahme von frei eingegebenen Texten aus dem Tabellenblatt möglich. Damit werden Diagramme wesentlich aussagekräftiger und verständlicher.

Excel_Diagrammbeschriftung

Im oben gezeigten Diagramm werden Werte einer Datenreihe aus dem aktuellen Geschäftsjahr (in blau) mit den Werten des Vorjahres verglichen, die im Hintergrund dezent in Grau dargestellt sind. Besonderes Augenmerk gilt der Beobachtung, wie stark sich die Monatsergebnisse im Vergleich zum Vorjahr verbessert haben. Dies wird in der Säulenbeschriftung durch die Anzeige eines oder mehrerer „+“-Zeichen visualisiert. Die Beschriftungen stammen aus der nachstehenden Tabelle und werden in Spalte D per Formel erzeugt.

Excel_Diagrammbeschriftung

Und so werden die Beschriftungen in das Diagramm eingefügt: Wählen Sie die blaue Datenreihe aus und klicken Sie auf die „+“-Schaltfläche neben dem Diagramm. Dort fügen Sie Datenbeschriftungen „Am Ende innerhalb“ hinzu. Zunächst werden hierdurch die Werte angezeigt.

Excel_Diagrammbeschriftung

Danach klicken Sie doppelt auf die neuen Beschriftungen. Es öffnet sich der Aufgabenbereich zur Formatierung der Beschriftungen. Dort wählen Sie den Eintrag „Wert aus Zellen“ und wählen die Einträge aus Spalte D aus. Den Eintrag „Wert“ entfernen Sie.

Excel_Diagrammbeschriftung

Zuletzt müssen die Beschriftungen noch weiß formatiert und um 270 Grad gedreht werden.
Excel_Diagrammbeschriftung

Weitere Tipps zur Diagrammgestaltung in Excel erhalten Sie in unserem Seminar Excel Diagramme. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken