PowerPoint: Screenshots erzeugen

Möchten Sie die Bildschirmabbildung (Screenshot) einer Webseite, einer Grafik in Photoshop oder eines PDF-Dokuments in Ihre Präsentation einfügen, können Sie mit der Druck-Taste in Windows ein Bildschirmfoto erzeugen oder – etwas komfortabler – es direkt aus PowerPoint heraus erstellen.

So funktioniert es:

1. Öffnen Sie im Hintergrund die Anwendung, von der Sie eine Bildschirmabbildung erstellen möchten. In unserem Beispiel ist es eine Webseite.

2. Wählen Sie die Registerkarte „Einfügen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Screenshot“.  Es erscheint eine Übersicht mit allen verfügbaren Fenstern.

powerpoint_screenshot1a

3. Wählen Sie das gewünschte Fenster anhand des Vorschaubildes aus und klicken Sie es an. PowerPoint fügt die gesamte Bildschirmansicht an der Cursorposition in Ihre Folie ein.

powerpoint_screenshot2

Soll es stattdessen nur einen Ausschnitt ein, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie wieder auf der Registerkarte „Einfügen“ auf die Schaltfläche „Screenshot“ und aktivieren Sie dann ganz unten die Auswahl „Bildschirmausschnitt“.

powerpoint_screenshot1b

2. Die Bildschirmansicht ist nun halbtransparent abgedeckt. Legen Sie mit gedrückter Maustaste den Ausschnitt fest, den Sie verwenden möchten.

3. Sobald Sie die Maustaste loslassen, fügt PowerPoint den Ausschnitt an der Cursorposition in Ihre Folie ein.

powerpoint_screenshot3

Weitere Tipps zur Gestaltung ansprechender PowerPoint Präsentationen erhalten Sie in unserem Seminar „PowerPoint – Workshop“.  Wir freuen uns auf Sie.

Artikel drucken