Word: Lückenfreier Blocksatz

Silbentrennung in Word

Wird ein Text im Blocksatz formatiert, haben alle Zeilen die gleiche Breite. Der Absatz endet also links und rechts genau am Seitenrand und erscheint dadurch sowohl links als auch rechts optisch bündig. Dies wird erreicht, indem die Abstände zwischen den einzelnen Wörtern angepasst werden. Im Unterschied zum Flattersatz sind die Wortzwischenräume beim Bocksatz nicht konstant. Enthält ein Text lange Wörter, kann es beim Vergrößern der Wortzwischenräume zu großen, unschönen Lücken im Schriftbild kommen. Das bremst den Lesefluss, der Inhalt ist schwerer zu erfassen. Durch geschickte Silbentrennung lässt sich das Schriftbild im Blocksatz wesentlich verbessern..

So funktioniert es:

blocksatz01

Hat Ihr Dokument im Blocksatz ähnlich unschöne Lücken, aktivieren Sie die Silbentrennung von Word. Wechseln Sie dazu in das Register „Seitenlayout“. Die Silbentrennung befindet sich in der Gruppe „Seite einrichten“.

Blocksatz in Word - Teil 2

Wenn Sie die Option „Automatisch“ wählen, führt Word im ganzen Dokument eine automatische Silbentrennung durch. Im Beispiel wurden die gelb markierten Wörter ohne Rückfrage von Word automatisch getrennt.

Blocksatz in Word - Teil 3

Wählen Sie die Option „Manuell“, so geht Word nacheinander die Wörter durch, die getrennt werden müssten, um die großen Lücken im Blocksatz zu vermeiden. Die Stellen, an denen die Wörter getrennt werden können, sind durch Trennstriche markiert. Markieren Sie die gewünschte Trennstelle durch Anklicken und bestätigen Sie durch Klicken auf „Ja“.

Blocksatz in Word - Teil 4

Unter dem Menüpunkt „Silbentrennungsoptionen“ können zusätzliche Einstellungen vorgenommen werden. So kann die Größe der Silbentrennzone eingestellt werden. Mit der Größe der Silbentrennzone wird festgelegt, ab welchem Wert in einer Zeile Word eine Trennung durchführen soll. Standardmäßig ist dieser Wert auf 0,75 cm gesetzt. Wenn Word also in einer Zeile eine Lücke entdeckt, die größer ist als 0,75 cm, wird versucht, das erste Wort der folgenden Zeile so zu trennen, dass es mit in die obere Zeile aufgenommen wird, um die Lücke zu verkleinern. Vergrößern Sie die Silbentrennzone, werden weniger Wörter getrennt.

In den Silbentrennungsoptionen kann zudem die Anzahl der maximal aufeinanderfolgenden Trennstriche angegeben werden. Es sollten höchstens drei Trennstriche aufeinander folgen, damit die Lesbarkeit des Textes erhalten bleibt.

Außerdem wird festgelegt, ob Wörter in Großbuchstaben ebenfalls von der Silbentrennung getrennt werden sollen.

Blocksatz in Word - Teil 5

Die automatische Silbentrennung wird von Word für das ganze Dokument durchgeführt. Wollen Sie einzelne Absätze von der automatischen Silbentrennung ausnehmen, so muss dies in den Formatierungsausnahmen des Absatzes eingestellt werden. Diese finden Sie im Register „Start“ in dem Dialogfenster für Absatz. Hier können Sie im Register „Zeilen- und Seitenumbruch“ einstellen, dass in diesem Absatz keine Silbentrennung durchgeführt wird.

Blocksatz in Word - Teil 6

Soll die manuelle Silbentrennung nur für einzelne Absätze durchgeführt werden, so markieren Sie vor dem Aufruf der Silbentrennung die gewünschten Absätze. a

Das könnte Sie auch interessieren:
Grundregeln der Silbentrennung (Beitrag)
 Word – Grundlagen (Seminar)

Beitrag drucken