PowerPoint 2010: Private Daten vor der Übergabe entfernen

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Präsentationsdatei an andere weitergeben? Dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie die Dokumenteigenschaften und persönliche Informationen (beispielsweise Autor, Zuletzt geändert von oder Erstellt), mitgeben möchten oder lieber aus der Datei entfernen. Aber auch Notizen, die Sie in der Notizenansicht von PowerPoint 2010 eingetragen haben, können gelöscht werden.

So funktioniert es:

  • Wählen Sie in der Registerkarte „Datei“ den Befehl „Informationen“.
  • Klicken Sie auf den Button „Auf Probleme überprüfen“, danach auf „Dokument prüfen“.

PowerPoint 2010 - Private Daten entfernen

  • Aktivieren Sie im Dialogfenster „Dokumentprüfung“ die betreffenden Kontrollkästchen, um die für Sie relevanten Elemente zu prüfen.
  • Klicken Sie auf „Prüfen“.
    Im nachfolgenden Fenster werden Ihnen die Informationen angezeigt, die aus der Präsentationsdatei entfernt werden können.
  • Wenn Sie alle persönlichen Informationen aus der Datei löschen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle entfernen“.

PowerPoint 2010 - Private Daten entfernenPowerPoint 2010 - Private Daten entfernen

Hinweis: Beim Entfernen von Informationen aus Ihrer Präsentation können Sie diese eventuell nicht durch Klicken auf „Rückgängig“ wiederherstellen. Wir empfehlen daher, eine Kopie der Präsentation anzulegen und die persönlichen Infos aus dieser zu löschen.

Um sich weiter grundlegende Kenntnisse in Microsoft PowerPoint 2010 anzueignen, empfehlen wir Ihnen unser Seminar PowerPoint – Grundlagen. Weiterführendes Know-How vermitteln Ihnen unsere Office-Referenten im Seminar PowerPoint – Workshop.

Quelle Beitragsbild (CC / bearbeitet): Baggage Master

Artikel drucken