Kommunikation

Texten: Universell oder universal?

Die Wörter „universell“ und „universal“ sind sich auf dem ersten Blick sehr ähnlich. Beides sind Adjektive und beide werden in vielen Wörterbücher als Synonyme aufgeführt. Dennoch gibt es Beispiele, die verdeutlichen, dass die Wortbedeutung nicht identisch ist. Was aber ist der Unterschied […]

Da ist Hopfen und Malz verloren
Texten

Texten: „Da ist Hopfen und Malz verloren“

Sie vermuten es sicher schon: Diese Redewendung hat ihren Ursprung im Brauwesen. Hopfen und Malz waren seit jeher die beiden wichtigsten Zutaten bei der Herstellung von Bier. Ging etwas beim Gärprozess schief, dann waren diese beiden wertvollen Zutaten Hopfen und Malz unwiederbringlich […]

Texten

Texten: Wider oder wieder? Ein großer Unterschied!

Ein einziger Buchstabe kann den Sinn eines Wortes völlig verändern. Wider und wieder sind dafür das beste Beispiel. Beide Worte klingen völlig gleich. Doch während die Präposition wider gegen bedeutet, bezeichnet das Adverb wieder eine Wiederholung. Eine Verwechslung oder ein Fehler können unangenehme Folgen haben. Zumindest zeigen sie, dass man […]

Protokoll schreiben
Texten

Hilfe – ich muss ein Protokoll schreiben

Zu Anfang eines Meetings stellt der Chef immer wieder diese eine unliebsame Frage: „Wer möchte das Protokoll schreiben?“ – Diese Frage versetzt alle Anwesenden spontan zurück in die Schulzeit, als der Lehrer einen Freiwilligen suchte: „Wer möchte an die Tafel?“  Ihre Kollegen […]

Füllwort eigentlich
Texten

Texten: Das Wörtchen „eigentlich“

Es kann überall und muss nirgends stehen. Trotzdem schleicht es sich ein, das Wörtchen eigentlich. Wir finden es in Texten, Nachrichten und in unserer alltäglichen Kommunikation. Und in den meisten Beispielen kann das Wort einfach weggelassen werden und niemandem würde es auffallen, […]

Texten

Texten: Gänsefüßchen korrekt verwenden

In den letzten Jahren hat sich die zweifelhafte Sitte eingebürgert, im gesprochenen Wort den Inhalt des Gesagten durch mit den Händen angedeuteten „Gänsefüßchen“ zu relativieren. Ähnlich gebraucht wie „Ich sag‘ mal…“ dienen diese als Rückversicherung für das Gesagte, als ob es keine […]

Texten

Texten: Wörter oder Worte – was ist korrekt?

Immer wieder heißt es, dass Deutsch eine komplizierte und schwer zu erlernende Sprache ist. Auch viele gebürtige Deutsche haben Schwierigkeiten, die richtige Sprache zu verwenden, besonders, wenn es an das Schreiben und Verfassen von Texten geht. Diese sind aber ein Aushängeschild für […]