Word: Dokument um eine Seite kürzen

Wenn Sie Briefe oder andere Texte schreiben, ist es Ihnen bestimmt auch schon mal passiert: Die letzten wenigen Zeilen, manchmal sogar nur eine, passen nicht mehr auf die Seite. Es wird also im schlimmsten Fall wegen einer Zeile eine neue Seite begonnen. Dies sieht im Ausdruck sehr unschön aus. Meist versucht man deshalb mühsam, manuell Abstände zu verkleinern oder den Seitenrand anzupassen. Es gibt aber einen – leider versteckten – Befehl in Word, der Ihnen diese Arbeit abnimmt.

So funktioniert es:
Der Befehl heißt „Um eine Seite verkleinern“ und muss erst in die Symbolleiste für den Schnellzugriff oder in eine Registerkarte geholt werden.
Um den Befehl beispielsweise in die Symbolleiste für den Schnellzugriff mit aufzunehmen, klicken Sie auf das Dreieckssymbol auf der rechten Seite der Symbolleiste und dann auf den Eintrag „Weitere Befehle“.

Word Dokument kürzen

Sie können auch mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich des Menübands klicken und aus dem Kontextmenü den Befehl „Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen“ auswählen.

Word Dokument kürzen

In dem erscheinenden Fenster wählen Sie im oberen Feld „Befehle auswählen“ den Eintrag „Alle Befehle“ und suchen dann den Befehl „Um eine Seite verkleinern“.

Word Dokument kürzen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ wird dieser dann in der Symbolleiste für den Schnellzugriff angezeigt.

Word Dokument kürzen

Nun können Sie den zu lang geratenen Text, wie im folgenden Beispiel gezeigt, von Word so anpassen lassen, dass die überhängenden Zeilen noch auf die letzte Seite passen. Für den letzten Absatz des Beispieltextes wird eine neue Seite benötigt.

Word Dokument kürzen

Nach Anwendung des Befehls „Um eine Seite verkleinern“ wird der Text so angepasst, dass der letzte Absatz noch auf die vorherige Seite passt.

Word Dokument kürzen

Weitere Tipps zum Arbeiten mit Word erhalten Sie in unserem Seminar Word – Grundlagen. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken