Excel: Kommentare in Formeln einbetten

Stellen Sie sich vor, Sie entwickeln für einen komplizierten Sachverhalt in Excel ein Tabellenblatt mit verschiedenen Berechnungen. Dafür setzen Sie Formeln und Funktionen ein, passen sie an oder verknüpfen sie miteinander. Nach einiger Zeit nehmen Sie sich das Tabellenblatt erneut vor und versuchen sich zu erinnern, welcher Gedankengang Ihrem Rechenweg zugrunde lag. Das erneute Eindenken in das Thema ist oft mühsam und kostet Zeit. Schneller und einfacher kommen Sie voran, wenn Sie Ihre Formeln mit Kommentaren versehen. Das ist auch für andere Personen hilfreich, die unter Umständen mit Ihrem Tabellenblatt (weiter-)arbeiten sollen.

So fügen Sie Kommentare ein:

Kommentare für Zellen in Excel können Sie im Register „Überprüfen“ in der Gruppe „Kommentare“ mit der Schaltfläche „Neuer Kommentar“ einfügen.

Excel Kommentare in Formeln

Auch mit Rechtsklick auf die Zelle und der Auswahl „Kommentar einfügen“ können Sie einer Zelle einen Kommentar hinzufügen. Der Kommentar wird nun immer angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die kommentierte Zelle fahren.

Excel Kommentare in Formeln

Excel Kommentare in Formeln

Dies kann verwirrend oder störend sein, wenn Sie oder Ihre Kollegen nur die Berechnungen auf dem Tabellenblatt durchführen möchten. Darüber hinaus möchten Sie vielleicht auch nicht, dass jeder Benutzer die Kommentare sehen kann. Sie können deshalb Ihre Kommentare mit einem Trick auch direkt in Ihre Formeln einbetten. Die Kommentare sind dann nur sichtbar, wenn auf die Formel geklickt wird.

Für Formeln, deren Ergebnis eine Zahl ist, können Sie hierfür die Funktion N() einsetzen. Die Funktion N() liefert für Text immer den Wert 0 zurück. So können Sie Ihren Kommentar mit Hilfe der Funktion N() einfach zu Ihrer Formel dazu addieren, ohne dass sich das Ergebnis verändert. Wenn Sie auf die Zelle mit der Formel klicken, wird der Kommentar mit der Formel in der Bearbeitungsleiste angezeigt.

Excel Kommentare in Formeln

Bei Doppelklick auf die Zelle wird der Kommentar auch direkt in der Zelle sichtbar.

Excel Kommentare in Formeln

Dieser Trick eignet sich aber nur für Formeln, deren Ergebnis eine Zahl ist. Wenn das Ergebnis einer Formel Text ist, so müssen Sie eine Textfunktion einsetzen. Beispielsweise lässt sich mit der Funktion RECHTS(„Kommentar“;0) eine Zeichenkette von 0 Zeichen an das Ergebnis anhängen. Sie schreiben dann einfach Ihren Kommentar in die Funktion.

Excel Kommentare in Formeln

Wollen Sie nun noch sicherstellen, dass nur berechtigte Nutzer die Formeln sehen können, so markieren Sie die Zellen mit den Formeln. Klicken Sie dann im Register „Start“ in der Gruppe „Zellen“ auf die Schaltfläche „Format“ auf und wählen Sie den Befehl „Zellen formatieren“. Alternativ dazu können Sie mit Rechtsklick auf die Zelle und der Auswahl „Zellen formatieren“ den „Schutz“ anwählen. In dem erscheinenden Fenster aktivieren Sie in der Gruppe „Schutz“ die Option „Ausgeblendet“. Anschließend aktivieren Sie unter „Datei“, dort „Arbeitsmappe schützen“ in der dritten Zeile „Aktuelle Tabelle schützen“.

Wenn Sie danach den Blattschutz anwenden, indem Sie mit der Schaltfläche „Format“ den Befehl „Blatt schützen“ wählen, so sind die Formeln für den Benutzer nicht mehr sichtbar.

Weitere Tipps zum Arbeiten mit Excel erhalten Sie in unseren Excel-Seminaren. Wir freuen uns auf Sie!

Artikel drucken